img_6003

20.10.2015 – Hanau. Heimspiel

20.10.2015. 19:30 Uhr. Der Einlass zu meiner Lesung ist eröffnet. Ich wohne um die Ecke. Ich fahre meinen Kram drei Minuten durch die Stadt, parke am Buchladen, laufe angetrunken nach Hause und hole das Fahrzeug am nächsten Morgen ab und fahre zur Arbeit. Keine besonderen Vorkomnisse.

1c2_banner

17.05.2015 – Holle und Köln. Ich hielt es für eine gute Idee.

Um 5 Uhr klingelt der Wecker. Zwei Termine stehen an: Die Akademie für Ost-West Begegnungen e.V. hat mich für den Vortrag „Vom Papst bis zur NSA“ gebucht und auf der der ersten chaos.colonge (#1c2) würde ich meinen ketzerischen Vortrag „Verschlüsselt die Revolution“ halten.  Zwei Vorträge an einem Tag? Eigentlich kein Problem, außer, dass die Veranstaltung… Read more »

vortragexzess

27.04.2015 – Frankfurt am Main. Nasskalt.

Ich war bestimmt seit sechs oder sieben Jahre nicht mehr im ExZess in Frankfurt am Main. Da ist doch ein Vortrag ein guter Grund, mal wieder vorbei zu schauen. Ich weiß, ich wollte eigentlich lamentieren, wie schlimm die Bahn ist und alles aber diesmal bin ich halt mit dem Auto gefahren. Exakt 26,8km von meiner… Read more »

flyerwien

19.03.-22.03.2015. Wien. Telefonschock.

Es ist früh am Morgen und ich muss nach Wien. Mein Flug geht um 12:10 – denke ich. Während ich Serie schaue beschwert sich mein Telefon, dass der Flug ja bald gehe. 10:40. Ich springe hektisch auf, schmeiße den Kaffee um. Duschen, Packen. Irgendwie in der Reihenfolge. Weia weia. Irgendwie hat alles geklappt – ich… Read more »

Jugendclub Bureau in Sulzzbach-Rosenberg

14.03.-15.03.2015. Sulzbach-Rosenberg. Das ist in Bayern.

Auf auf nach Bayern. Nach einer Woche annehmbaren Wetters begrüßt mich der Samstag mit Kälte und äußerst unangenehmer Wolkendecke. Es ist also wieder Halstuch- und Handschuhzeit. Die üblichen Besorgungen (ein Getränk und Zigaretten) später bin ich pünktlich am Bahnhof. Gleis 103. 5 Minuten Verspätung sagen „Guten Tag“ und ich beschließe, nicht zu grämen sondern ein… Read more »

s/CCH/CCC/ cc by Astro auf flickr

06.03.-07.03.2015. Hamburg. 9° bewölkt.

„Chef, ich komme morgen nicht, ich fahr nach Hamburg. Ist ein Urlaubstag!“ rufe ich im Gehen. Mein Chef brummelt etwas, das wie „OK“ klingt und wieder einmal bin ich froh, dass ich so schnell und unkompliziert Urlaub nehmen kann. Es soll nach Hamburg gehen. In den Räumen vom dortigen Ableger des Chaos Computer Club steht… Read more »

Latest
  • img_6003

    20.10.2015 – Hanau. Heimspiel

    20.10.2015. 19:30 Uhr. Der Einlass zu meiner Lesung ist eröffnet. Ich wohne um die Ecke. Ich fahre meinen Kram drei Minuten durch die Stadt, parke am Buchladen, laufe angetrunken nach Hause und hole das Fahrzeug am nächsten Morgen ab und fahre zur Arbeit. Keine besonderen Vorkomnisse.

  • 1c2_banner

    17.05.2015 – Holle und Köln. Ich hielt es für eine gute Idee.

    Um 5 Uhr klingelt der Wecker. Zwei Termine stehen an: Die Akademie für Ost-West Begegnungen e.V. hat mich für den Vortrag „Vom Papst bis zur NSA“ gebucht und auf der der ersten chaos.colonge (#1c2) würde ich meinen ketzerischen Vortrag „Verschlüsselt die Revolution“ halten.  Zwei Vorträge an einem Tag? Eigentlich kein Problem, außer, dass die Veranstaltung… Read more »

  • vortragexzess

    27.04.2015 – Frankfurt am Main. Nasskalt.

    Ich war bestimmt seit sechs oder sieben Jahre nicht mehr im ExZess in Frankfurt am Main. Da ist doch ein Vortrag ein guter Grund, mal wieder vorbei zu schauen. Ich weiß, ich wollte eigentlich lamentieren, wie schlimm die Bahn ist und alles aber diesmal bin ich halt mit dem Auto gefahren. Exakt 26,8km von meiner… Read more »

  • flyerwien

    19.03.-22.03.2015. Wien. Telefonschock.

    Es ist früh am Morgen und ich muss nach Wien. Mein Flug geht um 12:10 – denke ich. Während ich Serie schaue beschwert sich mein Telefon, dass der Flug ja bald gehe. 10:40. Ich springe hektisch auf, schmeiße den Kaffee um. Duschen, Packen. Irgendwie in der Reihenfolge. Weia weia. Irgendwie hat alles geklappt – ich… Read more »

  • Jugendclub Bureau in Sulzzbach-Rosenberg

    14.03.-15.03.2015. Sulzbach-Rosenberg. Das ist in Bayern.

    Auf auf nach Bayern. Nach einer Woche annehmbaren Wetters begrüßt mich der Samstag mit Kälte und äußerst unangenehmer Wolkendecke. Es ist also wieder Halstuch- und Handschuhzeit. Die üblichen Besorgungen (ein Getränk und Zigaretten) später bin ich pünktlich am Bahnhof. Gleis 103. 5 Minuten Verspätung sagen „Guten Tag“ und ich beschließe, nicht zu grämen sondern ein… Read more »

  • s/CCH/CCC/ cc by Astro auf flickr

    06.03.-07.03.2015. Hamburg. 9° bewölkt.

    „Chef, ich komme morgen nicht, ich fahr nach Hamburg. Ist ein Urlaubstag!“ rufe ich im Gehen. Mein Chef brummelt etwas, das wie „OK“ klingt und wieder einmal bin ich froh, dass ich so schnell und unkompliziert Urlaub nehmen kann. Es soll nach Hamburg gehen. In den Räumen vom dortigen Ableger des Chaos Computer Club steht… Read more »